be//SCHREIBEN, me

Nutzen statt Besitzen

Michael Erlhoff (1995, 2001)
Nutzen statt Besitzen
Gerhard Steidl Verlag
German
http://amzn.to/2GATeKN

Eine grundsätzliche Betrachtung des Verhältnisses von Nutzern und Nutzerinnen zu Gegenständen, insbesondere unter dem Blickwinkel des Benutzens und weniger des Besitzens mit der daraus folgenden Veränderung der Wahrnehmung von Artefakt und Prozess sowie Schlussfolgerungen zu möglichen Dienstleistungen/ Services, anderen Verteilungstrukturen etc. Auch nach 20 Jahren noch lesenswert und aktuell!