be//UPTODATE, ME

THIRD NERD Conference

Third Nerd Conference 2019

Forschung im Design offenbart mit großem Verständnis für die überall anzutreffende Gestaltung sämtlicher Aspekte des alltäglichen Lebens eine erstaunliche Kompetenz, wirtschaftliche, gesellschaftliche, ökologische und mediale Prozesse der Gegenwart zu erörtern. Dabei bietet solche Design-Forschung, wenn diese klug umgesetzt wird, eine grundlegende Kritik auch am Design ebenso wie eine Vielfalt möglicher Perspektiven, die Gegenwart und Aussichten in die Zukunft besser zu verstehen.

Genau dies demonstriert in aller Offenheit, also ohne jegliche thematische Eingrenzung, die Qualität der „Neuen Experimentellen Recherchen im Design/NERD“. Denn hier treten junge und sehr engagierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf, ihre neuesten fundamentalen und zeitgemäßen Forschungen im Design vorzutragen. Auf der Basis von jeweiligen Abstracts wurden zehn kritische Design-Forscherinnen und -Forscher unter anderem aus Japan, Hongkong, Melbourne, New York, Kanada, London und anderen Orten eingeladen, jeweils im Rahmen von 30 Minuten ihre Thesen und Analysen vorzutragen und dies dann weitere 30 Minuten mit dem Publikum zu diskutieren. Was stets sehr spannend, anregend und aufschlussreich gerät.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei, die Vorträge und Diskussionen finden in englischer Sprache statt, man sollte sich möglichst bis zum 15. Oktober anmelden. Auf dass man wahrhaftig sehr viel mehr über das eigene Leben, über gesellschaftliche Zusammenhänge und über Design erfährt.

1. und 2. November 2019
Institut Integrative Gestaltung
Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel
FHNW

Anmeldungen bitte unter: Registration
Weitere Informationen und Programm ->