be//LOG, Zitate
Schreibe einen Kommentar

Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren

Klingt ungemein einleuchtend, beweist nicht nur die ebenso dumme wie raffinierte „Überlegenheit“ des Menschen über die Maus (und alle anderen Lebewesen) , sondern auch Einsteins – wie sollen wir es beschreiben: Opportunismus oder späte Einsicht; denn schließlich plädierte er selbst ja mit anderen für die dringende Entwicklung der Atombombe. Zugegeben, unter sehr speziellen politischen Bedingungen und als Aufforderung an die US-amerikanische Regierung, den Bau der Atombombe gegen die Nationalsozialisten voranzutreiben. Aber die Ambivalenz bleibt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.