Alle Artikel in: Archiv

Celebrities

Menschen

Fotos von meistens öffentlich oder zumindest intern bekannten Menschen, mit denen sich Uta Brandes und Michael Erlhoff getroffen haben und die von diesen fotografiert wurden.

Third Nerd Conference 2019

THIRD NERD Conference

Forschung im Design offenbart mit großem Verständnis für die überall anzutreffende Gestaltung sämtlicher Aspekte des alltäglichen Lebens eine erstaunliche Kompetenz, wirtschaftliche, gesellschaftliche, ökologische und mediale Prozesse der Gegenwart zu erörtern. Dabei bietet solche Design-Forschung, wenn diese klug umgesetzt wird, eine grundlegende Kritik auch am Design ebenso wie eine Vielfalt möglicher Perspektiven, die Gegenwart und Aussichten in die Zukunft besser zu verstehen.

reverse-branding

Reverse branding

Das Video von Luca Éva Tóth entstand im Rahmen eines studentischen Projekts an der Köln International School of Design (KISD). Tóth dreht hier das Styling-Prinzip „Vorher – Nachher“ so vieler erfolgreicher Formate in den unterschiedlichsten Medien um: Statt aus einer grauen Maus ein attraktives Individuum durch neue Klamotten, Frisur, Make-up zu machen, re-brandet Luca Uta Brandes, um eine auffällige Person zur eine grauen Maus zu gestalten.

be/sprechen im Riphahn Gerhart Baum

be//sprechen im riphahn

war eine Veranstaltungsreihe, die sich Uta Brandes und Michael Erlhoff ausgedacht hatten. Sie fand 2014 bis 2016 immer im Kölner Bistro Riphahn statt. Eingeladen wurde jeweils eine Persönlichkeit aus den unterschiedlichsten Bereichen (Mode, Film, Politik, Kunst, Design, Musik …) zu einem sehr entspannten Gespräch (keine Podiumsdiskussion), das von den Beiden lediglich behutsam moderiert wurde, so dass das Publikum sofort Teil des Gesprächs werden konnte. Insgesamt 15 Gäste wurden eingeladen: Gerhart Baum (Köln), Politiker, ehem. Bundesinnenminister, Rechtsanwalt, engagiert in Kultur-, Bürger- und Menschenrechten Dr. Martin Stankowski (Köln), Publizist, Rundfunkautor, Geschichtenerzähler, Kabarettist Prof. Dr. Gesche Joost (Berlin), Professorin für Designforschung an der Universität der Künste Berlin, Leiterin Design Research Lab, Aufsichtsrats und Mitglied diverser Unternehmen Ilse Stammberger (Köln), Mode-Designerin und Modelabel „Ilse Stammberger“ Prof. em. Dr. Hans Ulrich Reck (Köln), ehem. Rektor und Professor an der Kunsthochschule für Medien Köln, Bildwissenschaftler und Kulturtheoretiker Heinz Holtmann (Köln), Galerist, Kunsthistoriker, ehem. Vorsitzender des Bundesverband Deutscher Galerien + Kunsthändler sowie des Zentralarchiv des internationalen Kunsthandels Jürgen Becker (Köln), Kabarettist und Autor Dr. Timothy Benson (Los Angeles), Chefkurator des Rifkind Center …

umbrella movement 2014

Hong Kong 2014: Umbrella Movement

Eingeladen, an der Hong Kong Polytechnic University (PolyU), im Oktober 2014 ein Projekt zu leiten, gerieten wir mitten in die Protestbewegung, die bald als “Umbrella Movement” weltweit bekannt wurde. Im Gegensatz zu den Protesten seit 2019 waren die damaligen noch ohne gewalttätige Auseinandersetzungen seitens der Polizei verlaufen. Es hatten sich wunderbare Formen entwickelt, bei denen das Design (und besonders das der PolyU) eine wichtige Rolle spielte – theoretisch und praktisch. – Hier Beispiele der produktiven Straßenbesetzungen, die mehr als 3 Monate dauerten. -> Flickr