be//LOG, Zitate
Schreibe einen Kommentar

Wie immer im Leben wollen die Menschen eine einfache Antwort… und die ist immer falsch.

Vielleicht liegt es ja manchmal am Gehirn selbst, das mit einfachen Antworten einfach weniger zu tun hat als mit den realistischen, da sehr komplexen Zusammenhängen. So neigt das Gehirn ja bekanntlich dazu, Unbekanntes mit Bekanntem zu vergleichen, um ersteres einordnen, interpretieren zu können, oder aber, um Irritationen vorzubeugen und Ängste zu bannen. Und gern wird auch sehr Ähnliches als quasi Gleiches identifiziert.

Und dennoch kann sich das Subjekt nicht mit der Bequemlichkeit des Gehirns legitimieren, denn schließlich machen und erfahren wir die Welt aktiv selbst und mit. Und da führen einfache Erklärungen immer in die gesellschaftliche Sackgasse bzw. in autoritäre Halluzinationen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.