be//LOG, dumme Wörter
Schreibe einen Kommentar

dämlich

Dies ist lediglich eine jämmerliche Diskriminierung verdummter herrlich-männlicher Wesen gegenüber Frauen. Kann man einfach negieren.

Oder aber, laut Etymologie, bezieht sich der Begriff gar nicht auf Damen, sondern stammt vom niederländischen „dämelen“ aus dem 16.Jhdt: nicht ganz bei Sinnen sein; Verwandtschaft scheint auch zum germanischen „pem“ (betrunken) oder indoeuropäisch „tem“ (betäubt) zu bestehen. So gesehen, wäre es ein doch eher Männern zugeeigneter geistiger Zustand.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.