be//LOG, Zitate
Schreibe einen Kommentar

Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein

Adorno kämpfte stets um die radikale Autonomie der Kunst. Denn nur als Alternative zu allem anderen – und radikal von diesem anderen geschieden – könnte die Kunst Einsichten schaffen und die Welt verändern.

Verblüffend an diesem Zitat ist, dass hier zugleich die ansonsten ja stets als trügerisch behauptete Magie von der Lüge befreit und sich zugleich jedem Anspruch auf Wahrheit entzieht.

(Kleine Anmerkung: „Magie“ ist das Anagramm von „Image)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.