be//TONEN, UB
Schreibe einen Kommentar

Podcast des Deutschen Designerclubs mit Uta Brandes über Non Intentional Design

Nicht Intentionales Design (NID) ist ein Begriff, der von Uta Brandes und Michael Erlhoff erfunden wurde. NID untersucht die Herstellung von Funktion und Bedeutung der Dinge im und durch den Gebrauch. Es bezeichnet all jene Handhabungen, Prozesse und Umgangsweisen, in deren Verlauf Menschen durch kleinere oder größere Eingriffe ihr Lebens- und Arbeitsumfeld verändern. Professionell und vorgeblich funktional gestaltete Produkte und Räume werden permanent von allen und alltäglich umgenutzt und umgestaltet. … Weiterlesen ->

Hier geht es zum Podcast ->

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.