Zitate
Schreibe einen Kommentar

Die Frau ist frei geboren und bleibt dem Manne gleich an Rechten […] diese Rechte sind Freiheit, Eigentum, Rechtssicherheit und vor allem das Recht auf Widerstand gegen Unterdrückung. 

Es hat der Revolutionärin, Frauenrechtlerin und Schriftstellerin nicht geholfen, dass sie mitten in den Zeiten der französischen Revolution wirkte: ihre Forderungen nach Abschaffung der Sklaverei und der Todesstrafe, der Erhebung einer Luxussteure, um die Armen zu unterstützen – und dann klagte sie auch noch in ihrer berühmten Schrift Erklärung der Rechte der Frau und Bürgerin die Gleichberechtigung der Frauen ein. Während 1791 die französische Verfassung verabschiedet wurde, die auf der Déclaration des droits de l’homme et du citoyen basierte, schrieb Olympe de Gouges ihre Déclaration des droits de la femme et la citoyenne – und landete auf dem Schafott.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.